Court

Der Squashcourt bzw. “die Squashbox” ist ein rechteckiger Raum, in dem das Spiel ausgetragen wird. Üblicherweise sind die Frontwand und die Seitenwände eines Courts Betonwände und die Rückwand ist aus bruchsicherem Glas. Die Betonwände sind mit einem speziellem Material verputzt, das einerseits eine glatte Oberfläche gewährleistet und andererseits der Wucht der mit hoher Geschwindigkeit gespielten Bälle standhält. Dadurch wird sichergestellt, dass sich die Bälle nicht verspringen und genau gespielt werden können.

squashcourt

Der Boden eines Squashcourts ist meistens ein Parkettboden, der schwingend verlegt ist, um den Spielern eine gute Dämpfung zu bieten. Das Parkett wird nicht versiegelt, damit die offenen Poren des Holzes den Spielern eine gute Standfestigkeit garantieren. Zur Pflege des Bodens sollte immer wieder leicht feucht (auf keinen Fall zu nass) aufgewischt werden.

Der Court ist nach oben hin durch die roten, breiten Outlinien begrenzt. Im Gegensatz zu anderen Ballspielen, z.B. Tennis, ist ein Ball der die Linie trifft im Out und somit ein Fehler.

SCourt_masse

Top